Sie sind nicht angemeldet.

bächle

Ferienkapitän

Beiträge: 229

Wohnort: im Grenzwald

Beruf: Assistent von Tante Thekla

  • Nachricht senden

401

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 21:03

Da hast Du recht. Verlag und Film scheinen nichts miteinander zu tun zu haben. Ist das so? Jedenfalls erwartet der Verlag vom Film keine lohnende Nachfrage. In Zeiten von Ebay und Co. sind die Bücher glücklicherweise trotzdem für alle erhältlich.
Gruß
Bächle
_________
"DKW 3=6", sagte Fritz.

Ritterratgeber

Mitglied des Ritterrats

Beiträge: 449

Wohnort: Süd-West-Ecke Richtung Kappellsee

Beruf: Wasserwart

  • Nachricht senden

402

Freitag, 22. Dezember 2017, 14:45

Die Bände werden wie schon geschrieben ja aktuell nicht aufgelegt, und den Sprung zu ebay werden viele nicht gehen, weil sie denken, dass es nix Altes davon gibt (außer in den DVD-AddOns würde das erwähnt).

Was die Zugriffe auf diese Seite angeht, nun, da habe ich kürzlich über 70 Besucher simultan gesehen, so es denn kein Bug der Seite war. Aber vielleicht hat Dani ja eine Zugriffsstatistik der letzten Zeit.
Das walte Paule!

Dani

Administrator

Beiträge: 4 261

Wohnort: Dortmund

Beruf: Verwaltungsfachwirtin

  • Nachricht senden

403

Freitag, 22. Dezember 2017, 21:01



Was sagt denn unsere liebe Dani dazu?


Hiho!
Wegen der vielen Fake-Anmeldungen ist die automatische Registrierung leider immer noch deaktiviert. Das alleine dürfte schon den einen oder anderen abschrecken.

In den letzten Monaten gab es mal wieder ein paar Anmeldungen, die direkt per E-Mail zu mir gelangt sind. Aber wenn ich mich recht erinnere waren das alles so Leute wie wir, die als Kind die Bücher gelesen haben und nun über den Rittersaal "gestolpert" sind. :D Wenn das nicht so ist, dann verbessert mich gerne. ;)

Aber eine besondere Zunahme der Registrierungen würde ich das nicht nennen.

LG, Dani

Jens

Ferienkapitän

Beiträge: 294

Wohnort: Burgfried

Beruf: Hotelgästevergrauler

  • Nachricht senden

404

Samstag, 23. Dezember 2017, 12:29

Hallo Dani,

hast Du möglicherweise Einsicht in die Forumsstatistiken mit den täglichen/monatlichen Zugriffszahlen der (unregistrierten) Besucher? Also allen, die uns hier "anonym" über die Schulter schauen. :bag:



Allen Rittersaal-Besuchern frohe Festtage und einen guten Start in ein gesundes neues Jahr! :sternla: :sternla: :sternla:
;) Na, dann macht mal!

Ritterratgeber

Mitglied des Ritterrats

Beiträge: 449

Wohnort: Süd-West-Ecke Richtung Kappellsee

Beruf: Wasserwart

  • Nachricht senden

405

Samstag, 23. Dezember 2017, 17:45

Ich meinte auch die anonymen Besucher^^.

Hatte heute früh eine Privatvorstellung von Schreckenstein 2: Keiner außer mir im Kinosaal. Also es ist ein netter Film, aber Schino, Schreckenstein in name only. Die Produzenten wissen schon, warum sie sich hier nicht mehr haben blicken lassen, denn das Wesen von Schreckenstein, die zwischenmenschlichen Verhältnisse und die Vorgehensweisen kommen da quasi nicht rüber. Es gibt allerdings auch ein paar schöne EasterEggs für unsereins, selbst wenn diese in anderen Zusammenhängen erscheinen als in der Buchreihe. Abschließend für die, die ihn noch nicht gesehen haben: Der Schatz entspricht auf gewisse Weise einem Schreckensteiner Maßstab, man kann da beruhigt sein, es ist nicht ein verbuddelter Geldspeicher.
Das walte Paule!

Hornosaurus

Schulkapitän

Beiträge: 838

Wohnort: Schopfloch/Freudenstadt

Beruf: Hardwareentwickler

  • Nachricht senden

406

Dienstag, 23. Januar 2018, 13:05



Der Schatz entspricht auf gewisse Weise einem Schreckensteiner Maßstab, man kann da beruhigt sein, es ist nicht ein verbuddelter Geldspeicher.


Also Rosenfelser Kartoffelsalat *sabber* ?
Hagge....Jemand ze hagge??


Das Wort heisst Nukular Nu ku lar

407

Mittwoch, 9. Mai 2018, 13:17

Naja, die 27 Bände zu verfilmen mit realen Schauspielern dürfte schwer werden, die altern ja schneller als sie drehen können. Da wäre eine gut gezeichnete oder animierte Serie mit einer guten Synchro eigentlich besser - insbesondere weil man dann die Bauten schön anhand der Skizzen und Recherchen in sich logisch gestalten könnte und den Zeichenstil von Moras übertragen könnte.
Sehe ich genauso !
:dafuer:

Besser eine gute und liebevolle Animation als ein enttäuschender Film. Siehe Schreckenstein oder Avatar - Herr der Elemente versus Die Legende von Aang:
Der Film konnte nicht an die hohe Qualität bzw das "Feeling" der Animationsserie heranreichen.

Avatar, Herr der Elemente (Serie) + Moras Zeichenstil + Simon Stålenhag Design (Tales from the Loop) + an Schreckenstein angepaßt
und man hätte ein perfektes Design.

Thema bewerten